Beirat des MDK Nordrhein

Der Beirat des MDK Nordrhein: Der Beirat berät den Verwaltungsrat bei seinen Entscheidungen. Das Gremium besteht aus insgesamt sechs Mitgliedern. Drei von ihnen vertreten die Interessen der Selbsthilfe, der pflegebedürftigen und behinderten Menschen sowie der pflegenden Angehörigen. Weitere drei Mitglieder kommen aus den Verbänden der Pflegeberufe.
Von li. nach re.: Christiane Grote, Markus Gerdes, Horst Ladenberger, Edeltraut Döbler, Ursula Hönigs, Bertram Grabert-Naß

Der Beirat berät den Verwaltungsrat bei seinen Entscheidungen. Das Gremium besteht aus insgesamt sechs Mitgliedern. Drei von ihnen vertreten die Interessen der Selbsthilfe, der pflegebedürftigen und behinderten Menschen sowie der pflegenden Angehörigen. Weitere drei Mitglieder kommen aus den Verbänden der Pflegeberufe. Im April 2016 hat im MDK Nordrhein die konstituierende Sitzung des Beirates stattgefunden.

Vertreterinnen und Vertreter der Interessen und der Selbsthilfe der pflegebedürftigen und behinderten Menschen sowie der pflegenden Angehörigen

1. Mitglied: Markus Gerdes, SoVD NRW e.V
Stellvertreter: Carsten Ohm, VdK Nordrhein-Westfalen e.V.

2. Mitglied: Christiane Grote, Verbraucherzentrale NRW
Stellvertreterin: Catharina Hansen, Verbraucherzentrale NRW

3. Mitglied: Horst Ladenberger, ISL NRW e.V.
Stellvertreterin: Melanie Ahlke, LAG SELBSTHILFE NRW e.V

Vertreterinnen und Vertreter der Verbände der Pflegeberufe auf Landesebene

1. Mitglied: Edeltraut Döbler, Mitglied im Pflegerat NRW für die ADS
Stellvertreter: Erik Och, Mitglied im Pflegerat NRW für die DGF

2. Mitglied: Ursula Hönigs, DBVA
Stellvertreter Thomas Kutschke, BLGS Landesverband NRW

3. Mitglied: Bertram Grabert-Naß, DBfK Nordwest e.V.
Stellvertreterin: Patricia Drube, DBfK Nordwest e.V