Bundesweit neue Qualitätsprüfungen für Pflegeeinrichtungen

Die Qualitätsprüfungen in stationären Pflegeeinrichtungen wurden grundlegend verändert. Seit der Reform steht die Versorgungsqualität der Bewohnerinnen und Bewohner noch stärker im Mittelpunkt. Der Medizinische Dienst der Krankenversicherung (MDK) Nordrhein prüft seit November 2019 nach dem neuen Verfahren.

Die wichtigsten Neuerungen, lesen Sie auf dieser Schwerpunktthemenseite in unseren „Häufigen Fragen und Antworten“. Darüber hinaus finden Sie Beispiele sowie Zahlen und Grafiken zum Thema. Aufgrund der Corona-Pandemie wurden alle Qualitätsprüfungen in stationären, teilstationären und in ambulanten Pflegeeinrichtungen bis Ende September 2020 ausgesetzt. Ab 1. Oktober starten wieder die Regelprüfungen durch den MDK.

Häufige Fragen und Antworten

INFOGRAFIKEN ZUM THEMA

Die neuen Qualitätsbereiche

Neue Darstellung der Ergebnisse

Erklärfilm

Gemeinsam für gute Qualität: Die neue MDK-Qualitätsprüfung in der vollstationären Pflege