Publikationen

Hier finden Sie eine Übersicht der Publikationen des MDK Nordrhein.

Sie haben die Möglichkeit, die Faltblätter und Broschüren direkt herunterzuladen. Sie können lieferbare Publikationen aber auch per E-Mail bestellen.

Wir über uns

Das Faltblatt gibt einen kurzen Überblick über die Aufgaben des MDK Nordrhein als wichtiger Partner im Gesundheitswesen für die Kassen und die Versicherten.

 undefinedPDF herunterladen undefinedBestellen

Wir über uns — in Leichter Sprache

Hier finden Sie die Version unseres Faltblatts „Wir über uns“ in leichter Sprache.

undefinedPDF herunterladenundefinedBestellen

Pflegebegutachtung ab 2017

Ab dem 1. Januar 2017 gilt ein neuer Pflegebedürftigkeitsbegriff. Mit dem neuen Pflegebedürftigkeitsbegriff sind auch Veränderungen bei der Pflege-Begutachtung verbunden. In dem neuen Flyer "Informationen zur Pflegebegutachtung" informiert der MDK Nordrhein kurz und leicht verständlich wie die Begutachtung abläuft. Dieses Faltblatt gibt es auch in englischer, griechischer, italienischer, kroatischer, polnischer, russischer und türkischer Sprache.

undefined PDF herunterladen undefinedBestellen

Pflegebegutachtung ab 2017 — in Leichter Sprache

Hier finden Sie die Version unseres Faltblatts "Pflegebegutachtung ab 2017" in leichter Sprache

undefinedPDF herunterladen undefinedBestellen

Tipps für den Hausbesuch zur Pflegebegutachtung

Sie haben einen Antrag zur Pflegebegutachtung gestellt? Diese Checkliste bereitet Sie auf den Hausbesuch der MDK-Gutachter vor und listet die nötigen Unterlagen auf, die Sie dazu benötigen.

undefinedPDF herunterladen

Versichertenbefragung zur Pflegebegutachtung

Der MDK Nordrhein befragt die Versicherten regelmäßig zu ihrer Zufriedenheit mit der Pflegebegutachtung. Ziel ist es, das Begutachtungsverfahren stetig zu verbessern und noch besser auf die Bedürfnisse der Betroffenen abzustimmen. Mit 84 Prozent der Versicherten ist die überwiegende Mehrheit mit der Pflegebegutachtung durch den MDK Nordrhein hochzufrieden. Der vorliegende Bericht informiert über die Ergebnisse für das Jahr 2016.

undefinedPDF herunterladen    

Jahresbericht 2016

Im letzten Jahresbericht ging es um die Vorbereitungen auf die Pflegereform. Inzwischen ist die Reform aus der Theorie in der Praxis angelangt. Wie bewährt sich das neue Verfahren? Im aktuellen Jahresbericht lesen Sie eine Reportage zur Pflegebegutachtung mit der Gutachterin Sabine Sternberg.

undefinedPDF herunterladenundefinedBestellen

Jahresbericht 2015

Ab Anfang 2017 werden Versicherte, die Leistungen aus der Pflegeversicherung beantragen, nach einem neuen Verfahren begutachtet. Im Jahresbericht ist zu lesen, wie der MDK Nordrhein sich auf den Systemwechsel vorbereitet.

Im Verwaltungsrat stellen die Vertreterinnen und Vertreter der Versicherten und Arbeitgeber die Weichen für die operative Arbeit des MDK Nordrhein. Im Interview sprechen die beiden Vorsitzenden über ihre Aufgaben und die Herausforderung durch die Pflegereform.

undefinedPDF herunterladenundefinedBestellen

Jahresbericht 2014

Ob Pflege, Krankenhaus oder ambulante Versorgung – die aktuellen Gesetzesreformen verändern die Arbeit des MDK in vielen Bereichen. Im Jahresbericht des MDK Nord- rhein werden die ersten Erfahrungen mit dem neuen Begutachtungsverfahren in der Pflege vorgestellt, das im Jahr 2017 eingeführt werden soll.

Auch im Bereich der Abrechnungsprüfungen in Krankenhäusern gibt es Änderungen: Der MDK Nordrhein setzt zunehmend auf den direkten Kontakt mit den Kliniken vor Ort.

undefinedPDF herunterladenundefinedBestellen

Spezial – 25 Jahre MDK Nordrhein

Vor 25 Jahren trat das Gesundheitsreformgesetz in Kraft – die Geburtsstunde der Medizinischen Dienste. In einem Gastbeitrag zum 25-jährigen Bestehen des MDK Nordrhein betont der Gesundheitsökonom Prof. Dr. Jürgen Wasem, dass die Unabhängigkeit der Medizinischen Dienste eine unverzichtbare Voraussetzung für ihre Qualität ist. Zudem beantwortet er die Frage, welche Rolle der MDK zukünftig im Gesundheitswesen spielen soll.

PDF herunterladenundefinedBestellen