Sie haben die Möglichkeit, die Faltblätter und Broschüren direkt herunterzuladen. Sie können lieferbare Publikationen aber auch per E-Mail bestellen.

Jahresbericht 2019/2020

Mit dem Corona-Virus hat sich der Arbeitsalltag im MDK Nordrhein schlagartig verändert. Zugleich bringt die Krise viel Solidarität hervor. Der Jahresbericht 2019/2020 erzählt von diesen Veränderungen, vom großen Engagement der Beschäftigten im Rahmen des Projekts „MDK hilft“ und wirft einen Blick auf Themen, die durch Corona in den Hintergrund gerückt sind.

Zahlen, Daten, Fakten 2019

Der MDK Nordrhein in Zahlen, Fakten und Grafiken. Wieder haben wir für Sie wesentliche Zahlen in einer Broschüre anschaulich zusammengestellt. Sie finden die handliche Broschüre im Innenteil des Jahresberichts. Außerdem können Sie das Heft hier bestellen oder einfach herunterladen.

Faltblatt für Versicherte während der Corona-Epidemie

Das Wichtigste auf einen Blick: Wie läuft die Begutachtung während der Corona-Epidemie ab? Wie geht es nach der Begutachtung weiter? Im neuen Flyer wird das aktuelle Begutachtungs-Verfahren bis Ende September kurz und leicht verständlich erläutert.

Fragebogen zur Selbstauskunft

Hier finden Sie den Fragebogen zur Selbstauskunft

Wir über uns

Das Faltblatt gibt einen kurzen Überblick über die Aufgaben des MDK Nordrhein als wichtiger Partner im Gesundheitswesen für die Kassen und die Versicherten.

Wir über uns — in Leichter Sprache

Hier finden Sie die Version unseres Faltblatts „Wir über uns“ in leichter Sprache.

Pflegebegutachtung

In dem Flyer "Informationen zur Pflegebegutachtung" informiert der MDK Nordrhein kurz und leicht verständlich wie die Begutachtung abläuft. Dieses Faltblatt gibt es auch in arabischerenglischergriechischeritalienischerkroatischerpolnischerrussischer und türkischer Sprache.

Pflegebegutachtung — in Leichter Sprache

Hier finden Sie die Version unseres Faltblatts "Pflegebegutachtung" in leichter Sprache

Pflegebegutachtung im Krankenhaus

Hier finden Sie die Version unseres Faltblatts "Pflegebegutachtung im Krankenhaus"

Tipps für den Hausbesuch zur Pflegebegutachtung

Sie haben einen Antrag zur Pflegebegutachtung gestellt? Diese Checkliste bereitet Sie auf den Hausbesuch der MDK-Gutachter vor und listet die nötigen Unterlagen auf, die Sie dazu benötigen.

Jahresbericht 2018

Die Zahl der Abrechnungsprüfungen in Krankenhäusern ist seit Jahren steigend. Über­prüfte der MDK Nordrhein 2015 noch rund 140.000 Rechnungen, hat sich die Zahl bis 2018 mehr als verdoppelt und ist auf über 321.000 gestiegen. Für den aktuellen Jahresbericht haben wir ein Gutachter-Team des MDK Nordrhein bei der Prüfung in einer Klinik begleitet.

Zahlen, Daten und Fakten 2018

Der MDK Nordrhein in Zahlen, Fakten und Grafiken. Wieder haben wir für Sie  wesentliche Zahlen in einer Broschüre anschaulich zusammengestellt. Sie finden die handliche Broschüre im Innenteil des Jahresberichts. Außerdem können Sie das Heft hier bestellen oder einfach herunterladen.

Versichertenbefragung zur Pflegebegutachtung

Der MDK Nordrhein befragt die Versicherten regelmäßig zu ihrer Zufriedenheit mit der Pflegebegutachtung. Ziel ist es, das Begutachtungsverfahren stetig zu verbessern und noch besser auf die Bedürfnisse der Betroffenen abzustimmen. Mit 90 Prozent der Versicherten ist die überwiegende Mehrheit mit der Pflegebegutachtung durch den MDK Nordrhein hochzufrieden. Der vorliegende Bericht informiert über die Ergebnisse für das Jahr 2019.

Datenschutz

Krankheit oder Pflegebedürftigkeit betreffen den privatesten Bereich des Menschen. Aus diesem Grund behandelt der MDK Nordrhein Ihre persönlichen Daten mit höchster Diskretion.

Mit diesem Informationsblatt möchten wir Sie gemäß Art. 13, 14 der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) in Verbindung mit §§ 82, 82a SGB X über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten informieren und zu einer transparenten Verarbeitung beitragen.