Qualität, die ankommt

In einer Befragung zeigen sich Versicherte sehr zufrieden mit dem MDK Nordrhein.

90 Prozent der Versicherten sind zufrieden mit der Pflegebegutachtung durch die Gutachterinnen und Gutachter des MDK Nordrhein. Das ist das Ergebnis der Versichertenbefragung 2018. Im Vergleich zum Vorjahr ist der Wert um drei Prozent gestiegen und zeigt damit eine deutliche Verbesserung.

93 Prozent der Befragten bewerten die Kompetenz der Gutachterinnen und Gutachter positiv sowie den Umgang mit ihnen als respektvoll und einfühlsam. 89 Prozent empfinden die Zeit, die ihnen gewidmet wird, als ausreichend, um die für sie wichtigen Punkte zu besprechen.

Regelmäßig führt ein externes Forschungsinstitut eine bundesweite Versichertenbefragung durch und wertet die Ergebnisse aus. Befragt werden 2,5 Prozent der Versicherten, die begutachtet worden sind. Sie werden nach dem Zufallsprinzip ausgewählt und erhalten einige Tage nach der Begutachtung einen Fragebogen per Post. Die Teilnahme an der Befragung ist freiwillig. Die Auswertung erfolgt anonym und lässt keine Rückschlüsse auf die Person des Versicherten zu.

2018 wurden in Nordrhein 4.418 Fragebögen an Versicherte versendet. 1.925 der Befragten beteiligten sich daran. Das ist eine Rücklaufquote von rund 43,6 Prozent.

Die Broschüre zur Befragung als Download