Gute Noten für den MDK

Versichertenbefragung zeigt hohe Zufriedenheit mit dem Medizinischen Dienst

86 Prozent der Pflegebedürftigen sind mit der Begutachtung des Medizinischen Dienstes der Krankenversicherung (MDK) zufrieden. Das zeigen erste Ergebnisse einer repräsentativen Umfrage von Pflegebedürftigen und ihren Angehörigen. Sie wurden schriftlich um eine Bewertung der Pflegebegutachtung gebeten. Vor allem die Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft der Ansprechpartner beim MDK, die Kompetenz der Gutachterinnen und Gutachter, der respektvolle und einfühlsame Umgang mit den Versicherten wurden von den Pflegebedürftigen positiv bewertet. Hier liegt der Zufriedenheitswert bei 91 Prozent.

Versicherte wünschen sich aber auch Veränderungen. Dies betrifft vor allem die Beratung, ein noch stärkeres Eingehen auf ihre individuelle Pflegesituation und mehr Zeit für die Begutachtung.

„Wir werden die Auswertung und die Anregungen nutzen, um Service und Qualität der Beratung und Begutachtung für die Versicherten noch weiter zu verbessern“, sagt Andreas Hustadt, Geschäftsführer des MDK Nordrhein, zu den Ergebnissen der Befragung.

Weitere Informationen zur Versichertenbefragung finden Sie hier.

Hintergrund

Der Medizinische Dienst der Krankenversicherung (MDK) Nordrhein ist der unabhängige sozialmedizinische Beratungs- und Begutachtungsdienst in Nordrhein, der die gesetzlichen Kranken- und Pflegekassen in medizinischen und pflegerischen Fragen berät und unterstützt.