Arzt und Ärztin im Gespräch

Psychologische Psychotherapeuten (m/w/d)

Machen Sie den Unterschied:

  • Ihre Aufgabe ist die Begutachtung von Fragen zur Psychotherapie für die gesetzliche Krankenversicherung.
  • Die Begutachtung von psychiatrischen und psychosomatischen Krankenhausbehandlungen steht ebenfalls auf Ihrer Agenda (Notwendigkeit, Dauer und korrekte Kodierung nach dem Psych-Entgeltsystem).
  • Für die Krankenkassen übernehmen Sie die sozialmedizinische Beratung und Begutachtung in weiteren psychiatrischen, psychotherapeutischen oder psychosomatischen Fragestellungen, insbesondere die Beurteilung von Arbeitsunfähigkeit.

Und das geben wir Ihnen zurück: 

  • Bei uns erwartet Sie ein Umfeld, in dem Ihre Leistung und Ihr Engagement die

    Wertschätzung erfahren, die sie verdienen – weil es für uns als starker Partner an

    Ihrer Seite selbstverständlich ist.

  • Sie werden in Ihrer Einarbeitung und Ihrer gutachterlichen Tätigkeit kollegial durch durch ein erfahrenes psychiatrisch/psychologisches Gutachterteam sowie den Fachbereich unterstützt.
  • Freuen Sie sich auf familienfreundliche Arbeitsbedingungen einschließlich flexibler

    Arbeitszeiten und Gleitzeitregelung sowie der Möglichkeit zum mobilen Arbeiten

    und zur Teilzeitbeschäftigung – und das ohne Wochenend- und Bereitschaftsdienste.

Darauf kommt es an:

  • Approbation als Psychologische(r) Psychotherapeut /in ( Erwachsene) mit Fachkundenachweis in einem anerkannten Richtlinien-Verfahren.
  • Mehrjährige Berufserfahrung in einer Klinik und/oder Praxis.
  • Know-how in moderner EDV und in der Datenbankrecherche.
  • Freundlicher und souveräner Teamplayer mit einer klaren Kundenorientierung und

    dem Anspruch, sich kontinuierlich weiterzubilden und sein Wissen weiterzugeben.

  • Führerschein der Klasse B.

Darüber hinaus können Sie mit einer attraktiven Vergütung nach dem Tarifvertrag für die Medizinischen Dienste rechnen, genau wie mit Weihnachtsgeld, einer betrieblichen Altersversorgung und vermögenswirksamen Leistungen. Aber auch Ihre Zukunft haben wir im Blick: Wir bieten umfassende Schulungs- und Fortbildungsmaßnahmen für Ihre berufliche und persönliche Entwicklung.

Bei gleicher Qualifikation und Eignung fördert der MDK Nordrhein die Beschäftigung schwerbehinderter Menschen.

Bei Fragen freut sich Herr Dr. Lars Job, Leiter des Medizinischen Fachbereichs Psychiatrie/ Psychotherapie/ Psychosomatik, unter 0221 16065-167 auf Ihren Anruf. Gerne können Sie uns im Vorfeld im Rahmen einer Hospitation kennenlernen.

Klingt nach einer hervorragenden Chance für Sie? Dann bewerben Sie sich, unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung sowie des frühestmöglichen Eintrittstermins, bitte per E-Mail (ein zusammenhängendes Dokument, bestehend aus Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen, in den Dateiformaten PDF, doc oder docx).

Medizinischer Dienst der Krankenversicherung Nordrhein

Team Personal Postfach 10 37 44 40028 Düsseldorf bewerbung@mdk-nordrhein.de

Menschlich. Echt. Gut.
Karriere beim MDK Nordrhein.