Pflegefachkraft Qualitätsprüfung (m/w/d)

Machen Sie den Unterschied:

  • Zu Ihren Aufgaben zählt die Durchführung von Qualitätsprüfungen in ambulanten und stationären Pflegeeinrichtungen nach SGB XI, aber auch die frist- und sachgerechte Erstellung von Gutachten zu den Qualitätsprüfungen gehört zu Ihrem Verantwortungsbereich
  • Sie erstellen schriftliche Expertisen zu pflegefachlichen Fragestellungen und arbeiten mit den Überwachungsbehörden nach WTG NRW bei der Begehung der Pflegeeinrichtungen eng zusammen
  • Zudem nehmen Sie an Gesprächen bei den Landesverbänden der Pflegekassen im Rahmen des Verfahrens nach der Durchführung von Qualitätsprüfungen nach SGB XI teil
  • Weiterhin steht die Teilnahme an Arbeitsgemeinschaften nach § 117 SGB XI auf Ihrer Agenda
  • Eine weitere Tätigkeit stellt die Teilnahme/Begleitung bzw. Unterstützung von Begehungen von Pflegeeinrichtungen durch die Heimaufsicht dar
  • Sie führen Beratungen von Pflegeeinrichtungen in Absprache mit der vorgesetzten Stelle durch
  • Darüber hinaus stellen Sie in der Einzelfallbegutachtung im Rahmen von Hausbesuchen die Pflegebedürftigkeit von Versicherten fest

Darauf kommt es an:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung zum/zur Gesundheits- und Krankenpfleger/-in, Altenpfleger/-in oder Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger/-in mit jeweils dreijähriger Ausbildung
  • Weiterbildung in der außerklinischen Intensivversorgung entsprechend des Curriculums „Pflegefachkraft für außerklinische Beatmung“ (DIGAB) oder eine vergleichbare Expertise mit mehrjähriger pflegerische Berufserfahrung
  • Berufserfahrung in der pflegerischen Leitungsebene einer Organisation und Erfahrungen im Qualitätsmanagement
  • Umfassendes Wissen zum aktuellen pflegewissenschaftlichen Kenntnisstand und die Bereitschaft zur ständigen Fortbildung
  • Hohe soziale und kommunikative Kompetenz
  • Bereitschaft und Fähigkeit, DV-Anwendungen auf mobilen Computern zu nutzen
  • Führerschein, eigener PKW und Reisebereitschaft zu Dienstreisen im Einzugsgebiet des MDK Nordrhein
  • Abgeschlossenes Studium der Pflegewissenschaften, im Gesundheitsmanagement oder eine abgeschlossene Weiterbildung im Qualitätsmanagement

Und das geben wir Ihnen zurück:

  • Bei uns erwartet Sie ein Umfeld, in dem Ihre Leistung und Ihr Engagement die Wertschätzung erfahren, die Sie verdienen – weil es für uns als starken Partner an Ihrer Seite selbstverständlich ist
  • Freuen Sie sich auf familienfreundliche Arbeitsbedingungen einschließlich flexibler Arbeitszeiten und Gleitzeitregelung sowie die Möglichkeit zum mobilen Arbeiten und zur Teilzeitbeschäftigung
  • Darüber hinaus können Sie mit einer attraktiven Vergütung nach dem Tarifvertrag für die Medizinischen Dienste rechnen. Wir bieten Zusatzleistungen wie Weihnachtsgeld, eine betriebliche Altersversorgung und vermögenswirksame Leistungen
  • Aber auch Ihre Zukunft haben wir im Blick: Wir bieten umfassende Schulungs- und Fortbildungsmaßnahmen für Ihre berufliche und persönliche Entwicklung.

Klingt nach einer hervorragenden Chance für Sie? Dann bewerben Sie sich, unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung, bitte per E-Mail (ein zusammenhängendes Dokument, bestehend aus Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen, in den Dateiformaten PDF, doc oder docx).

Medizinischer Dienst der Krankenversicherung Nordrhein

Team Personal | Postfach 10 37 44 | 40028 Düsseldorf

bewerbung@mdk-nordrhein.de

Bei gleicher Qualifikation und Eignung fördert der MDK Nordrhein die Beschäftigung schwerbehinderter Menschen.

Bei Fragen freut sich das Team Bewerbermanagement unter 0211 1382-311 auf Ihren Anruf.

Menschlich. Echt. Gut.

Karriere beim MDK Nordrhein.