Arzt und Ärztin im Gespräch

Facharzt (m/w/d) aus den Gebieten Innere Medizin (Teilzeit) und Chirurgie (Vollzeit/Teilzeit)

Verstärken Sie den Medizinischen Fachbereich Stationäre Versorgung am Standort Düsseldorf

Machen Sie den Unterschied:

  • Schwerpunkte Ihrer Tätigkeit liegen in der Beantwortung von Grundsatzfragen der Begutachtung bei der Prüfung von Krankenhausabrechnungen

  • Sie agieren als kompetenter Berater bei konkreten Begutachtungsfragen für die mehr als 150 Gutachter, die im Bereich Stationäre Versorgung tätig sind

  • Sie führen Qualitätsprüfungen und Strukturprüfungen in Krankenhäusern zu Komplexbehandlungen und G-BA-Richtlinien durch

  • Mit dem gesunden Mix aus Kompetenz und Weitblick beraten Sie die gesetzlichen Krankenkassen in Grundsatzfragen und im Zusammenhang mit Budgetverhandlungen

  • Sie wirken an Arbeitsgruppen auf regionaler Ebene und/oder Bundesebene mit
  • Sie unterstützen bei der Einführung und Weiterentwicklung neuer Begutachtungssoftware zur Abrechnungsprüfung

Darauf kommt es an:

  • Abgeschlossene Facharztweiterbildung kombiniert mit mehrjähriger Berufspraxis im Krankenhaus

  • Zusatzbezeichnung Sozialmedizin und/oder Ärztliches Qualitätsmanagement erwünscht, aber nicht Bedingung

  • Einschlägige Erfahrungen in Krankenhausrechnungsprüfung oder Medizincontrolling
  • Interesse an medizinischen und sozialmedizinischen Grundsatzfragen

  • Verhandlungs- und Organisationsgeschick
  • Eigenverantwortliche Übernahme Ihrer Aufgabenfelder
  • Team- und kundenorientiertes Handeln

  • Mitwirkung an Fortbildungsveranstaltungen

Und das geben wir Ihnen zurück:

  • Freuen Sie sich auf familienfreundliche Arbeitsbedingungen einschließlich flexibler Arbeitszeiten und Gleitzeitregelung sowie der Möglichkeit zum mobilen Arbeiten und zur Teilzeitbeschäftigung – und das ohne Wochenend- und Bereitschaftsdienste

  • Darüber hinaus können Sie mit einer attraktiven Vergütung nach dem Tarifvertrag für die Medizinischen Dienste rechnen, genau wie mit Weihnachtsgeld, einer betrieblichen Altersversorgung und vermögenswirksamen Leistungen

  • Aber auch Ihre Zukunft haben wir im Blick: Neben umfassenden Schulungs- und Fortbildungsmaßnahmen für Ihre berufliche und persönliche Entwicklung bekommen Sie bei uns die Chance, die Zusatzbezeichnung Sozialmedizin zu erwerben

Klingt nach einer hervorragenden Chance für Sie?

Dann bewerben Sie sich, unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung sowie des frühestmöglichen Eintrittstermins, bitte per E-Mail (ein zusammenhängendes Dokument, bestehend aus Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen, in den Dateiformaten PDF, doc oder docx).

Medizinischer Dienst der Krankenversicherung Nordrhein

Team Personal Postfach 10 37 44 | 40028 Düsseldorf

bewerbung@mdk-nordrhein.de

Bei gleicher Qualifikation und Eignung fördert der MDK Nordrhein die Beschäftigung schwerbehinderter Menschen.

Bei Fragen freuen sich Herr Dr. Klaus-Peter Thiele, Leitender Arzt, unter 0211 1382-103 oder Frau Dr. Claudia Kreuzer, Leiterin des Medizinischen Fachbereichs Stationäre Versorgung unter 0211 1382-249 auf Ihren Anruf.

Gerne können Sie uns im Vorfeld im Rahmen einer Hospitation kennenlernen.

Menschlich. Echt. Gut.

Karriere beim MDK Nordrhein.