Für das Webinar wird kein Nutzerentgelt erhoben. Die Abrechnung erfolgt wie gewohnt über die Zeitkontingente Ihrer Kranken- und Pflegekasse beim MDK Nordrhein.

Ja, das ist möglich. Unter www.webex.com/de/test-meeting.html können Sie einen virtuellen Testraum betreten. Hier können Sie prüfen, ob Ihre Audio- und Videoverbindung funktioniert und sich mit der Benutzeroberfläche vertraut machen.

Um an unseren Webinaren teilzunehmen, benötigen Sie einen Computer, eine stabile Internetverbindung sowie einen aktuellen Browser. Wir empfehlen Ihnen zusätzlich den Einsatz eines Headsets, sowie einer Webcam, falls Ihr PC nicht darüber verfügt.

Die Teilnahme über mobile Endgeräte (Tablet, Smartphone) ist kein Problem.

In unseren Webinaren setzen wir die Online-Konferenzsoftware WebEx von Cisco ein. Alle Informationen und Anforderungen finden Sie unter: www.webex.com/de/video-conferencing.html

Zur besseren Performance im Webinar empfehlen wir Ihnen den Einsatz der WebEx Desktop-App. Sie können sich diese Applikation kostenfrei herunterladen: www.webex.com/de/downloads.html

Sollten Sie auf Grund organisatorischer Vorgaben die Applikation nicht installieren dürfen, können Sie dennoch an unserem Webinar über Ihren Internetbrowser teilnehmen.

Sie erhalten ca. 1 Woche vor Veranstaltungsbeginn von uns eine E-Mail mit Ihren persönlichen Einwahldaten (Link, Passwort und VeranstaltungsID). Um am Webinar teilzunehmen, klicken Sie einfach zur angegebenen Uhrzeit auf den Link. Sie werden anschließend aufgefordert, Ihren Namen und Ihre E-Mail Adresse anzugeben. Sobald Sie dies getan haben, können Sie dem Meeting beitreten.

Der von Ihnen bei Betreten des virtuellen Seminarraums angegebene Vor- und Nachname ist im Chat – insbesondere wenn Sie sich aktiv beteiligen – für alle Teilnehmer öffentlich sichtbar.

Aus Gründen des Datenschutzes werden unserer Webinare nicht aufgezeichnet.

Grundsätzlich ist es möglich, auch verspätet dem Webinare beizutreten. Wir bitten Sie allerdings möglichst pünktlich zu sein.

Selbstverständlich haben Sie während des Webinars die Möglichkeit zur Rückfrage. Grundsätzlich gibt es dabei zwei Möglichkeiten. Zum einen können Sie durch ein virtuelles Handzeichen um Freigabe Ihres Mikrofons bitten. Zum anderen können Sie über die Chatfunktion direkt Fragen an die Referenten stellen.

Ja. Wenn Sie an dem Webinar teilgenommen haben, schicken wir Ihnen im Anaschluss eine Teilnahmebescheinigung per Post.

Ein stockender Ton oder ein stockendes Bild kann viele Gründe haben. Vermutlich ist ihre Internetverbindung nicht stark genug oder wird von zu vielen Endgeräten gleichzeitig belastet. Versuchen sie alle Geräte, die sie während des Webinars nicht benötigen, aus Ihrem Netz zu entfernen.

Zusätzlich empfiehlt es sich, die WebEx Desktop-Applikation zu installieren. Vgl. Sie dazu die Frage: „Benötige ich eine Software?“

Gerne stehen wir Ihnen vom Team Bildung des MDK Nordrhein zur Verfügung. Melden Sie sich entweder per Mail an fortbildung@mdk-nordrhein.de oder telefonisch unter 0211 1382 488. Wir freuen uns auf Sie.