Machen Sie den Unterschied

Up to date bleiben. Einfluss nehmen. Engagiert handeln. Wir suchen Menschen mit Leidenschaft, Entscheidungswillen und Ehrlichkeit – die in der Medizin zuhause sind. Ärzte wie Sie. Für ein Gesundheitswesen, das funktioniert. Ein hohes Ziel? Sicher. Aber machbar. Am besten mit Ihnen.

Entscheidend sind: Ihr Wissen und Weitblick

In unseren Beratungs- und Begutachtungszentren setzen wir auf Fachärztinnen und Fachärzte, die mit Ihrer Expertise für ein faires Gesundheitssystem sorgen. Ob bei Fragen zur Arbeitsunfähigkeit, medizinischen Notwendigkeit von Vorsorge- und Rehabilitationsmaßnahmen, zur Versorgung mit Heil- und Hilfsmitteln oder zu stationären Behandlungen – auf Ihr feines Gespür für die richtige Entscheidung zur richtigen Zeit kommt es an.

Ihre Aufgaben:

  • Sozialmedizinische Begutachtung von Versicherten der gesetzlichen Kranken- und Pflegekassen im Raum Nordrhein
  • Alternativ gehören zu Ihren Aufgaben die sozialmedizinische Einzelfallbegutachtung im stationären Umfeld sowie die Prüfung der Kodierqualität nach DRG-Bedingungen
  • Kompetente Beratung der Krankenkassen vor Ort
  • Einsatz in überregionalen Projekten

Worauf es ankommt: Auf Sie und Ihr Know-how

Damit Sie bei uns als Gutachterin oder Gutachter loslegen können, haben Sie die Facharztweiterbildung abgeschlossen und mehrjährige Berufspraxis in einer Klinik oder Praxis gesammelt. Am besten bringen Sie auch die Zusatzbezeichnung Sozialmedizin mit. Wenn nicht, kein Problem: Diese können Sie gerne bei uns erwerben. Auf jeden Fall kennen Sie sich mit moderner EDV aus und punkten mit Kommunikationsstärke sowie einem selbstständigen Arbeitsstil.

Was Sie erwarten können: Wertschätzung für Ihre Leistung

  • Bei uns erwartet Sie ein Umfeld, in dem Ihre Leistung und Ihr Engagement die
    Wertschätzung erfahren, die sie verdienen – weil es für uns als starker Partner an Ihrer Seite selbstverständlich ist.
  • Freuen Sie sich auf familienfreundliche Arbeitsbedingungen einschließlich flexibler Arbeitszeiten und Gleitzeitregelung sowie der Möglichkeit zum mobilen Arbeiten und zur Teilzeitbeschäftigung – und das ohne Wochenend- und Bereitschaftsdienste.
  • Darüber hinaus können Sie mit einer attraktiven Vergütung nach dem Tarifvertrag für die Medizinischen Dienste rechnen. Wir bieten Weihnachtsgeld, eine betriebliche Altersversorgung und vermögenswirksame Leistungen.
  • Aber auch Ihre Zukunft haben wir im Blick: Neben umfassenden Schulungs- und Fortbildungsmaßnahmen für Ihre berufliche und persönliche Entwicklung bekommen Sie bei uns die Chance, die Zusatzbezeichnung Sozialmedizin zu erwerben.

Worauf Sie sich sonst noch freuen können? Finden Sie es heraus und entdecken Sie unsere vielfältigen Leistungen für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter – es lohnt sich.